Im Keller lagert ein ausgesuchtes Sortiment einheimischer Spitzenweine, liebevoll betreut von unserer Diplomsommelière Julia Falkner.

Wir sind solz auf unsere österreichischen Winzer.

Sie können sich unsere Weine auch mit nach Hause nehmen. 

 

Ein Paar Unserer Winzer:

Weingut Achs - Gols - Neusiedlersee

Weingut Auer - Tattendorf - Thermenregion

Weingut Alphart - Traiskirchen - Thermenregion

Weingut Alzinger - Dürnstein - Wachau

Weingut Buchmayer - Pillersdorf bei Retz - Weinviertel

Weingut Bründlmayer - Langenlois - Kamptal

Weingut J. Donabaum - Spitz - Wachau

Weingut C. Fischer - Sooß - Thermenregion

Weingut Friedrich - St. Stefean ob Stainz - Weststeiermark

Weingut Geyerhof - Maier - Furth b. Göttweig - Kremstal

Weingut Gut Oberstockstall - Fam. Salomon, Kirchberg - Wagram

Weingut Groiss - Grossweikersdorf - Wagram

Weingut Heinrich - Deutschkreutz - Mittelburgenland

Weingut Hiedler - Langenlois - Kamptal

Weingut Jurtschitsch - Langenlois - Kamptal

Weingut Krutzler - Deutsch-Schützen - Südburgenland

Weingut Leitner - Gols - Neusiedlersee

Weingut Markowitsch - Göttelsbrunn - Carnuntum

Weingut St. Lang - Neckenmarkt - Mittelburgenland

Weingut P. Masser - Leutschach - Südsteiermark

Weingut Sepp Moser - Rohrendorf - Kremstal/Apetlon - Neusiedlersee

Weingut Reinisch - Tattendorf - Thermenregion

Weingut Reeh - Andau - Neusiedlersee

Weingut Tesch - Neckenmarkt - Mittelburgenland

Weingut Waldschütz - Strass - Weinviertel

Weingut Winkler-Hermaden - Kapfenstein - Südoststeiermark
Weingut Zillinger - Ebenthal - Weinviertel

 

Weinland Österreich:

Österreich gehört zur kühlen Klimazone, in der weiße Rebsorten besonders gut gedeihen. Österreich ist ein kleines Weinland mit 49 000 Hektar Weingärten, die im Schnitt 2,6 Millionen Hektoliter Wein pro Ernte (nicht einmal 1 % der Weltproduktion) erbringen. 74 % der Fläche sind mit Weißweinsorten bepflanzt. Die österreichischen Rotweine haben ein Niveau erreicht, das Vergleichen mit den besten internationalen Weinen zulässt. Das Verhältnis zwischen der Anbaufläche rot/weiß verschiebt sich zugunsten der Rotweinreben.

32 000 Winzer sind registriert. Fast 50 % davon sind Nebenerwerbswinzer mit einer durchschnittlichen Betriebsgröße von 1 Hektar. Nur ca. 2500 Betriebe haben mehr als 5 ha. Eigenabfüllung und Selbstvermarktung (ab Hof Verkauf) spielen eine wichtige Rolle.

In Österreich gibt es 3 große Klimazonen (SO - pannonischer Einfluss; W alpiner Einfluss; N baltischer Einfluss), dadurch gibt es eine einzigartige Vielfalt in einem kleinem Land. Der "Temperatursturz" (Tag-und-Nacht-Unterschied) ist sehr groß und im wesentlichen für die Bukettausbildung verantwortlich. Gleichzeitig ist durch eine ausreichende Temperatursumme während der Vegetationszeit die volle Ausreifung einer Sorte gewährleistet.